Begleitung durchs Qualifikationsverfahren (Diplomlehrgang Berufsbildner) | Gastrograubünden

Begleitung durchs Qualifikationsverfahren (Diplomlehrgang Berufsbildner)

Artikel - Begleitung durchs Qualifikationsverfahren (Diplomlehrgang Berufsbildner)

In diesem Modul erfahren Sie, wie Sie den Lernenden optimal auf das Qualifikationsverfahren (QV) vorbereiten und wie Sie ihn bei Prüfungsangst und Prüfungsstress untersützen können. Sie lernen die Rekursmöglichkeiten kennen und wie Sie bei einer Einsprache bei Nichtbestehen des QV vorgehen müssen. Des Weiteren erhalten Sie Infos zu verschiedenen Supportmassnahmen.

Kursziele
  • Erfolgreiches QV
  • Prüfungsangst und Prüfungsstress
  • Vorbereitung auf das QV
  • Qualifikation von Experten/innen
  • Einsprache und Rekursmöglichkeiten QV
  • Prüfungsanalyse bei Nichtbestehen
  • Supportmassnahmen
Kursleiter
Alexa Eicher, Ausbildungsleiterin mit eidg. Diplom HFP
Teilnehmer

Der Kurs richtet sich an Berufs- und Praxisbildner, die Lernende ausbilden sowie an alle Personen, die an der Berufsbildung interessiert sind.

Kursort

GastroGraubünden, Hotel und Gastronomie Fachschule
Loëstrasse 161, 7000 Chur

Telefon
081 354 96 96
Kosten

CHF 320.00 Mitglieder GastroGraubünden
CHF 350.00 Mitglieder GastroSuisse
CHF 380.00 Nichtmitglieder
Inkl. Kursunterlagen

 

Datum
-
Anmeldeschluss

Anmeldeformular Kurs - Begleitung durchs Qualifikationsverfahren

Angaben zur teilnehmenden Person

Anrede

Angaben zum Arbeitgeber

Mitglied von GastroGraubünden
Ich bin selber Mitglied oder arbeite in einem Betrieb, welcher Mitglied beim Verband GastroGraubünden ist und profitiere so von den günstigeren Seminarpreisen.

Verbindliche Anmeldung

Hiermit melde ich mich verbindlich zu folgenden Kurstagen an:
Nur eine Datei möglich.
10 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: txt, rtf, pdf, doc, docx, odt, ppt, pptx, odp, xls, xlsx, ods.
Ich nehmen definitiv am obigen Kurs/Seminar teil und bin mit den AGB’s einverstanden.