Portrait | Gastrograubünden

Portrait

Artikel - Portrait

Italiano  I  Rumantsch

Verband für Hotellerie und Gastronomie

GastroGraubünden ist mit rund 1'000 Mitglieder aus Hotellerie und Gastronomie der grösste gastgewerbliche Arbeitgeberverband Graubündens. Der Verband versteht sich als Partner der Gastro- und Hotelbranche und stellt den Mitgliedern ein innovatives Netzwerk mit System zur Verfügung. Der Erfolg aller Mitglieder liegt dabei im Zentrum.

Vision

In Sachen Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit gehört GastroGraubünden zu den führenden kantonalen Gastronomie- und Hotellerie-Verbänden der Schweiz. Dadurch entwickeln sich auch die Bündner Betriebe mit an die Spitze.

Handlungsfelder

Aus- und Weiterbildung

Die stetige Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter ist in der Hotellerie und Gastronomie einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren. GastroGraubünden bietet seinen Mitgliedern vielseitige, praxisbezogene und aktuelle Weiterbildungsmöglichkeiten und baut das Angebot an Kursen laufend aus.

Nachwuchsförderung

Künftig sollen mehr Lernende für eine Ausbildung motiviert werden. Dazu führt GastroGraubünden erfolgreiche und innovative Projekte weiter und kommuniziert diese mit Kampagnen nach innen und aussen. Gleichzeitig werden auch die Ausbildungsbetriebe unterstützt und gefördert, damit die Ausbildung in der Gastronomie und Hotellerie an Wert und Attraktivität gewinnt.

Politik und Kooperationen

GastroGraubünden engagiert sich für optimale Rahmenbedingungen in Hotellerie, Gastronomie und Tourismus und sensibilisiert Politik und Öffentlichkeit für die Anliegen und Interessen der Mitglieder. GastroGraubünden profiliert sich zudem als Partner für Politik, Behörden, Verwaltung und Öffentlichkeit und pflegt eine enge Zusammenarbeit mit den anderen kantonalen Verbänden sowie mit GastroSuisse.

Innovation

Das Wort stammt vom lateinischen innovare, was so viel bedeutet wie «erneuern». GastroGraubünden zielt deshalb nicht primär nur auf grosse, teure Projekte oder komplett Neuartiges. Für GastroGraubünden steht die Weiterentwicklungen von Prozessen, Produkten und Dienstleistungen sowie das aktive Nutzen von neuen Möglichkeiten (wie z. B. Digitalisierung) und von Kooperationen im Vordergrund. GastroGraubünden wird zum Trendscout für seine Mitglieder und übersetzt die relevanten Trends und neuen Tools in konkrete Empfehlungen.

Dienstleistungen

Neben der betriebswirtschaftlichen sowie der Rechts- und Finanzberatung unterstützt und fördert GastroGraubünden den Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedern und die Entwicklung innovativer und zukunftsorientierter Ideen und Konzepte. Dabei steht die Umsetzung von Mitgliederangeboten und Projekten im Vordergrund, von denen die Mitglieder direkt und indirekt profitieren.

Im Weiteren gehören auch die PR und Öffentlichkeitsarbeit, die aktive Interessenvertretung und Präsenz in verschiedenen Gremien und Kommissionen sowie die Administration und Verwaltung zu den Aufgaben des Verbandes.


 

Verbandsbroschüre