Progresso Service/Küche - Kurs 2/3 | Gastrograubünden

Progresso Service/Küche - Kurs 2/3

Artikel - Progresso Service/Küche - Kurs 2/3

Der Beweis für Ihr Können, Qualitätssteigerung für Ihren Betrieb

Sie arbeiten bereits im Gastgewerbe und möchten Ihre Handgriffe professionalisieren? Mit Progresso werden Sie vom ungelernten „Springer“ zum qualifizierten Mitarbeitenden. Packen Sie die Chance und setzen Sie einen Meilenstein für Ihre Zukunft im Gastgewerbe. Mit der 5-wöchigen Basisbildung lernen Sie Ihre Arbeitsschritte in den Fachbereichen zu professionalisieren, werden produktiver und können so mehr Verantwortung übernehmen.

Unterstützung L-GAV

Der L-GAV übernimmt CHF 3350.00 vom Progresso-Lehrgang (Schulungswochen, Lehrmittel und Verpflegung) für alle Mitarbeitenden, deren Betrieb dem L-GAV unterstellt sind. Sie als Teilnehmer bezahlen nur noch die Einschreibegebühr von CHF 100. Der Betrieb erhält ausserdem eine Arbeitsausfallentschädigung von max. CHF 500.00 pro Kurswoche. Alle Informationen zur Kostenübernahme durch den L-GAV finden Sie hier und weiter unten unter dem Punkt Kosten.

Kursziele

Im Progresso-Lehrgang Service/Küche wird in Theorie und Praxis das Handwerk im Fachbereich Service & Küche vermittelt.

Grundlagen

  • Elemente aus den überbetrieblichen Kursen der Attestausbildung

Lerninhalt Küche

  • Wirtschaftlicher Umgang mit Lebensmitteln
  • Korrekte Lagerung und Verarbeitung von Lebensmitteln
  • Praktische Fertigkeiten und moderne Arbeitstechniken bei der Menüzubereitung
  • Hygiene- und Arbeitssicherheit
  • Ökologisches Verhalten in der Küche
  • Menükunde und Fachausdrücke
  • Schnittarten und moderne Arbeitstechniken
  • Materialkunde
  • Praktische Umsetzung der Garmethoden
  • Produktekenntnisse

Lerninhalt Service

  • Hygiene- und Arbeitssicherheit
  • Ökonomisches und ökologisches Handeln im Betrieb
  • Zuvorkommender Umgang mit Gästen
  • Empfang, Betreuung und aktiver Verkauf
  • Servieren von Getränken und Speisen, unterschiedliche Servicearten
  • Organisation und Koordination von Arbeitsabläufen, persönliche und betriebliche Vorbereitungsarbeiten
  • Individuelle Persönlichkeitsschulung
  • Schweizer Gastgewerbe
  • Getränke- und Speisekunde
  • Materialkunde und Fachausdrücke
Teilnehmer

Zulassungsbedingungen

  • Anstellung im Fachbereich Küche oder Service (mind. 20%)
  • Genügend Deutschkenntnisse, um sich aktiv am Unterricht zu beteiligen
  • Lese- und Schreibkenntnisse
  • Kein Berufsabschluss im Fachbereich Küche

Zielpublikum

  • Personen, die in einem Gastgewerbebetrieb arbeiten
  • Mitarbeitende ohne Berufsabschluss im Gastgewerbe
  • Mitarbeitende, die sich weiterentwickeln wollen 
Kursort

GastroGraubünden, Hotel und Gastronomie Fachschule
Loëstrasse 161, 7000 Chur

Telefon
081 354 96 96
Kosten

Für Mitarbeitende, welche zwingend dem L-GAV (Landes-Gesamtarbeitsvertrag) des Gastgewerbes unterstellt sind, ist der Progresso-Lehrgang nahezu kostenlos (stark subventioniert). Es wird eine Einschreibegebühr von CHF 100.00 erhoben. Der Betrieb erhält eine Arbeitsausfallentschädigung.

Mitfinanziert werden:

  • Unterricht
  • Kursunterlagen
  • Mittagsverpflegung
  • Übernachtung vor Ort
  • Arbeitsausfallentschädigung von max. CHF 2500.00 (5 Wochen) für die Betriebe

Fahrspesen gehen zulasten der Teilnehmenden. 

Für alle Teilnehmenden, die dem L-GAV des Gastgewerbes nicht unterstellt sind, wird der Lehrgang zu den Selbstkosten (inkl. Verpflegung) von CHF 3450.00 angeboten.

Startdatum
Enddatum
Anmeldeschluss