Tageskurs für Ausbildner Restaurant | Gastrograubünden

Tageskurs für Ausbildner Restaurant

Artikel - Tageskurs für Ausbildner Restaurant

Berufsbildnerinnen/Berufsbildner sind zuständig für die praktische Ausbildung von Lernenden in einem Lehrbetrieb. Sie führen die Lernenden in den Betriebs-, Berufs- und Arbeitsalltag ein. Lernziele werden durch sie definiert. Zudem begleiten, unterstützen und fördern sie die Lernenden in den berufsspezifischen Fähigkeiten im Lehrbetrieb.

In grösseren Betrieben erfolgt die Ausbildung von Lernenden oftmals durch mehrere Personen. Die Berufsbildenden werden durch weitere Personen unterstützt, die sich an der Ausbildung von Lernenden beteiligen, nachfolgend Ausbildnerinnen/Ausbildner genannt.

Für folgende Aufgaben sind die Berufsbildnerinnen/Berufsbildner verantwortlich und können dabei von Ausbildnerinnen/Ausbildnern unterstützt werden:

  •     Praktische Ausbildung der Lernenden im Lehrbetrieb
  •     Einführung der Lernenden in den Betriebs-, Berufs- und Arbeitsalltag
  •     Definition der Lernziele
  •     Begleitung, Unterstützung und Förderung der Lernenden in den berufsspezifischen Kompetenzen
  •     Planen der Lerninhalte
Kursziele
  •     Neuerungen aus der Berufsrevision im Überblick
  •     Was bedeuten die Veränderungen für die praktische Ausbildung und was sind die Aufgaben der Berufsbildnerinnen und Berufsbildner
  •     Alles rund um die Ergänzungskompetenzen: Voraussetzungen, Auswahl, Ausbildung
  •     Die neue Lerndokumentation: Sinn und Zweck, Verantwortungen, Umsetzung
  •     Die Bedeutung der drei Rollen: Handwerk, Gastgeberin/Gastgeber, Verkauf
  •     Individuelle Ausbildungsfragen
  •     Werte und Normen: Wo ihr Ursprung liegt und wie sie beeinflusst werden
  •     Generation «Z»: Unterschiede zu den heutigen Generationen und wechselnde Sichtweisen
Teilnehmer
  •     Berufsbildnerinnen/Berufsbildner und Ausbildnerinnen/Ausbildner
  •     Berufsbildnerinnen/Berufsbildner (ehemals Lehrmeisterinnen/Lehrmeister), die schon lange ausbilden und ihr Wissen erneuern wollen
  •     Berufsbildnerinnen/Berufsbildner aus dem Ausland, die das Schweizer Bildungssystem kennen lernen wollen
  •     Ehemalige Ausbildungsbetriebe, die wieder ausbilden möchten
  •     Junge Berufsfachleute, die sich zukünftig in der Ausbildung engagieren wollen
Kursort

GastroGraubünden, Hotel und Gastronomie Fachschule
Loëstrasse 161, 7000 Chur

Telefon
081 354 96 96
Kosten
  • Falls Sie von den L-GAV-Vergünstigungen gemäss Anmeldeformular profitieren:
    Kurskosten inkl. Verpflegung, CHF 0.00
     
  • Falls Sie NICHT von den L-GAV-Vergünstigungen gemäss Anmeldeformular profitieren:
    Kurskosten inkl. Verpflegung, CHF 250.00
Startdatum
Enddatum
Anmeldeschluss
Weiteres

Der Kurs wird in Zusammenarbeit mit der Hotel Gastro formation Weggis angeboten. Die Anmeldung sowie die Abrechnung erfolgt direkt über die Hotel Gastro formation.