Spezialitads grischunas | Gastrograubünden

Spezialitads grischunas

Artikel - Spezialitads grischunas

Der erste digitale Kulinarik-Pass für ganz Graubünden

3 Mal ein 3-Gang-Menü inkl. 3 dl Mineral-Wasser und ein Kaffee für CHF 99.90

Während dem ganzen Jahr von Sonntag bis Donnerstag (ausser vom 24. Dezember bis 8. Januar und vom 24. Juli bis 8. August) laden über 60 Restaurants aus ganz Graubünden zu Spezialitads grischunas ein. Je nach Restaurant am Abend und/oder am Mittag. Wie es der Name verspricht, weisen die Menüs einen lokalen Bezug auf, entweder durch regionale Produkte und/oder regionale Spezialitäten.

Nach dem Kauf vom Spezialitads grischunas-Angebot erhält der Gast per E-Mail einen Voucher mit QR-Code. Mit diesem QR-Code kann der Gast 3 Mal ein 3-Gang-Menü inkl. 3 dl Mineral-Wasser und einen Kaffee in teilnehmenden Betrieben seiner Wahl einlösen.

Die teilnehmenden Restaurants und die Menüs zum Kulinarik-Pass Spezialitads grischunas sind online ersichtlich:
www.kulinarik-pass.ch.
 

Sommer-/Herbst-Kampagne von Graubünden Ferien

GastroGraubünden engagiert sich gemeinsam mit der Interessengemeinschaft Tourismus Graubünden, den touristischen Verbänden, Graubünden Ferien und dem Kanton für ein touristisches Impulsprogramm, das dem Tourismus in Graubünden möglichst rasch wieder aus der Corona-Krise heraushelfen soll. Ein Teil des Impulsprogramms zielt darauf ab, die Nachfrage für den Sommer, Herbst und Winter 20/21 zu stimulieren. Zu diesem Zweck lancierte Graubünden Ferien am 27. Mai eine Imagekampagne, die mit buchbaren Angeboten kombiniert wird. Insgesamt werden über 1 Million Franken investiert.

Als gastronomisches Angebot fliesst der Kulinarik-Pass direkt in diese Kampage ein. Damit wird auch die Gastronomie über die Kampagne aktiv beworben und buchbar gemacht.

Falls Sie beim Kulinarik-Pass noch nicht dabei sind, melden Sie sich jetzt über das Online-Formular an, um direkt von der Kampagne zu profitieren.

Als Restaurant mitmachen

Ein Restaurant kann den Kulinarik-Pass Spezialitads grischunas nur anbieten, wenn es Mitglied von GastroGraubünden oder hotelleriesuisse Graubünden ist. Für die Teilnahme entstehen keine Kosten und die CHF 33.30 pro Menü gehen vollumfänglich an das Restaurant.

Weitere Informationen für Gastgeber

 

Video-Tutorial zur Entwertung des Vouchers