Mindestlöhne | Gastrograubünden

Mindestlöhne

Artikel - Mindestlöhne

Höhere Mindestlöhne im Gastgewerbe seit dem 1. April 2018 bzw. seit Beginn der Sommersaison 2018

Die Mindestlöhne im Gastgewerbe wurden auf den 1. April 2018 bzw. auf die Sommersaison 2018 um die Teuerung des Jahres 2017 angepasst und damit um 0,5 Prozent angehoben. Das hat das Schiedsgericht L-GAV am 19. März 2018 entschieden.

Die Erhöhungen betreffen ausschliesslich die L-GAV-Mindestlöhne. Sofern die effektiven, heute bezahlten Löhne bereits über den neuen Mindestlöhnen liegen, muss selbstverständlich keine Anpassung erfolgen.

Die neuen Mindestlöhne seit April 2018 bzw. sei Sommersaison 2018 sind:

  • Kat. Ia (Mitarbeitende ohne Berufslehre): CHF 3‘435.–
  • Kat. Ib (Mitarbeitende ohne Berufslehre mit Progresso-Attest): CHF 3‘637.- (+ 19.-)
  • Kat. II (Mitarbeitende mit eidg. Berufsattest o.ä.): CHF 3‘737.- (+ 19.-)
  • Kat. IIIa (Mitarbeitende mit eidg. Fähigkeitszeugnis o.ä.): CHF 4‘141.- (+ 21.-)
  • Kat. IIIb (Mitarbeitende mit EFZ und Weiterbildung): CHF 4‘243.- (+ 22.-)
  • Kat. IV (Mitarbeitende mit einer Berufsprüfung): CHF 4‘849.- (+ 25.-)
  • Praktikanten und Praktikantinnen: CHF 2‘190.- (+ 11.-)

 

Ausblick Mindestlöhne ab 1. Januar 2019

Gemäss Art. 34 L-GAV müssen die Verbände/Organisationen des L-GAV (GastroSuisse, hotelleriesuisse, Swiss Catering Association, Hotel & Gastro Union, Unia, Syna) jährlich bis Ende Juni Verhandlungen über eine Anpassung der Mindestlöhne führen. Nach mehreren intensiven Verhandlungsrunden vereinbarten die Sozialpartner nun die Mindestlöhne für das nächste Jahr. Die Anpassungen erfolgen primär aufgrund der hohen aktuellen Teuerungsprognose für 2018, welche 1 Prozent beträgt.

Die Mindestlöhne ab 1. Januar 2019 (in Klammern: Mindestlöhne 2018 und die Anpassungen):

  • Kat. Ia (Mitarbeitende ohne Berufslehre): CHF 3'470.- (3‘435.- + 35.-)
  • Kat. Ib (Mitarbeitende ohne Berufslehre mit Progresso-Attest): CHF 3‘675.- (3'637+ 38.-)
  • Kat. II (Mitarbeitende mit eidg. Berufsattest o.ä.): CHF 3'785.- (3‘737.- + 48.-)
  • Kat. IIIa (Mitarbeitende mit eidg. Fähigkeitszeugnis o.ä.): CHF 4'195.- (4‘141.- + 54.-)
  • Kat. IIIb (Mitarbeitende mit EFZ und Weiterbildung): CHF 4295.- (4‘243.- + 52.-)
  • Kat. IV (Mitarbeitende mit einer Berufsprüfung): CHF 4'910.- (4‘849.- + 61.-)
  • Praktikanten und Praktikantinnen: CHF 2'212.- (2‘190.- + 22.-)

 

Merkblätter & Infos

Weitere Infos und Merkblätter finden Sie bei GastroSuisse.