18.6.24: Beat Imhof ist neuer Präsident von GastroSuisse | Gastrograubünden

18.6.24: Beat Imhof ist neuer Präsident von GastroSuisse

Artikel - 18.6.24: Beat Imhof ist neuer Präsident von GastroSuisse

An der 133. Delegiertenversammlung von GastroSuisse standen die Gesamterneuerungswahlen im Zentrum. Die Delegierten verabschiedeten in Neuchâtel Casimir Platzer, der den Verband zehn Jahre lang angeführt hatte. Neu an die Verbandsspitze gewählt wurde der Zürcher Beat Imhof. Neuer Vizepräsident ist Gilles Meystre aus dem Waadtland. Erstmals in den Vorstand gewählt wurden Daniela Segmüller, David Maye und Samuel Vörös. Damit sind wichtige Weichen für die Zukunft gestellt.

Der neue Vorstand von GastroSuisse setzt sich somit wie folgt zusammen:

  • Beat Imhof, Winterthur; Präsident (neu)
  • Gilles Meystre, Pully; Vizepräsident (bisher Vorstandsmitglied)
  • Maurus Ebneter, Basel; Trésorier (bisher)    
  • Bruno Lustenberger, Aarburg; Vorstandsmitglied (bisher)
  • André Roduit, Saillon; Vorstandsmitglied (bisher)
  • Esther Friedli, Ebnat-Kappel; Vorstandsmitglied (bisher)    
  • David Maye, Neuchâtel; Vorstandsmitglied (neu)
  • Samuel Vörös, Luzern; Vorstandsmitglied (neu)
  • Daniela Segmüller, Zürich; Vorstandsmitglied (neu)